1. Hersfelder Zeitung
  2. Magazin
  3. Games

PS5 übertrifft Xbox Series X in einer Hinsicht deutlich

Erstellt:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

PS5: Sonys Next-Gen-Playstation soll in einem Punkt sogar High-End-PCs übertreffen
Die PS5 wird Ende 2020 auf den Markt kommen. © Sony

Im Vergleich zwischen der PS5 und Xbox Series X verfügt die neue Xbox auf dem Papier über eine bessere Hardware. Sonys Next-Gen-Konsole liegt dafür in anderer Hinsicht vorne.

Hinsichtlich der Next-Gen-Konsolen interessieren die Spieler vor allem die Grafik, das Gameplay, die angekündigten Spiele sowie der Preis. Diese Punkte werden wohl für die meisten ausschlaggebend dafür sein, ob sie sich nun eine PS5 oder eine Xbox Series X zulegen werden. Auf dem Papier hat Microsofts Konsole in Sachen Hardware-Leistung mehr zu bieten. Dafür überwiegt die PS5 an anderer Stelle.

PS5 wiegt fast doppelt so viel wie die PS4

PS5 PlayStation 5 Xbox Series X Microsoft Sony Next-Gen-Konsolen Gewicht
Die PS5 und die Xbox Series X liefern sich schon vor Release einen harten Konkurrenzkampf. Bezüglich des Gewichts geht aber ein Sieger ganz klar hervor. © Sony/Microsoft/Pixabay/Montage

Überwiegt ist dabei wortwörtlich zu verstehen. Denn die PS5 bringt nämlich laut der Amazon-Produktseite 4,78 Kilogramm auf die Waage. Microsofts Xbox Series X wiegt hingegen 4,45 Kilogramm. Im Vergleich zu den aktuellen Konsolen sind die beiden Next-Gen-Versionen echte Schwergewichte. Die PS4 wiegt gerade ein Mal 2,8 Kilogramm und die Xbox One rund 3,5 Kilogramm. Damit ist die PS5 fast doppelt so schwer, wie das erste PS4-Modell.

Den Meistertitel im Schwergewicht wird die PS5 aber nicht gewinnen - dieser gehört immer noch der PS3, deren Originalmodell stolze 5 Kilogramm auf die Waage bringt. Dafür bricht Sonys Next-Gen-Konsole einen anderen Rekord.

Lesen Sie auch: PS5 vorbestellen: Wann startet der Vorverkauf?

PS5 wird die größte aller bisherigen Konsolen

Offizielle Angaben zu den Maßen gibt es noch nicht, doch anhand des Blu-Ray-Laufwerks auf offiziellen Bildern der PS5 haben im Netz einige Leute sich die Mühe gemacht und selbst gerechnet. Auf Reddit schreibt ein User: „Wenn das Laufwerk 12 cm lang ist, beträgt die Höhe der Konsole mit Gestell 40 cm und ohne 38,65 cm.“ Diese Maße sind durchaus plausibel, wie ein auf Twitter veröffentlichtes Foto von der Produktionsstätte beweist:

Außerdem wurde in dem Reddit-Beitrag ein Bild geteilt, das die PS5 im Vergleich zu den letzten Sony- und Microsoft-Konsolen zeigt. Spieler müssen sich demnach etwas mehr Platz unter ihren Fernsehgeräten frei machen, weil die PS5 wirklich riesig wird. Mit 40 cm wäre sie tatsächlich die größte Konsole, die es bisher gab. (ök) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant: PS5: Sony verdoppelt die Produktion - doch es gibt ein großes Problem.

Auch interessant

Kommentare