Playstation 5

PS5: Neuartiges Feature löst großes Speicher-Problem

Die Playstation 5 von Sony könnte schon bald an Vorbesteller ausgeliefert werden (Symbolbild).
+
Die PS5 hat lediglich 667 Gigabyte an Speicherplatz für Spiele – reicht das auf Dauer?

Die Playstation 5 verfügt nicht gerade über viel Speicherplatz. Aber dank einer speziellen Funktion könnte das Problem umgangen werden.

Sonys neue Playstation 5* strotzt nur so vor lauter neuartigen Features. Seien es die Grafik- und Performance-Verbesserungen, die kurzen Ladezeiten oder der DualSense-Controller mit seinen zusätzlichen Funktionen. Doch ein Punkt bereitet PS5-Besitzern etwas Sorge: der verhältnismäßig geringe Speicherplatz für Spiele von nur 667 Gigabyte. Da neue Games mittlerweile fast 100 Gigabyte beanspruchen, wird es früher oder später eng auf der Festplatte. „The Last of Us 2“ benötigt zum Beispiel 78 Gigabyte*. Aber eine neuartige Technologie könnte dafür sorgen, dass für die Installation auf der PS5 bei einigen Titeln weniger Speicherplatz benötigt wird.

PS5-Speicherplatz: „Kraken“-Technologie komprimiert Spiele

In der PS5 kommt eine neuartige „Kraken“-Technologie zum Einsatz, welche die Dateien der Spiele komprimieren kann. „Control: Ultimate Edition“ ist eines der ersten Spiele, bei dem das Feature verwendet wird, wie psu.com berichtet. Das Spiel ist derzeit bei den monatlichen Gratis-Games für Playstation-Plus-Abonnenten kostenlos erhältlich. Obwohl es auf der PS5 mit einer 4K-Auflösung und diversen Optimierungen spielbar ist, nimmt es nur 25 Gigabyte ein. Das ist deutlich geringer als die Dateigröße der Version für die Xbox Series X/S, die 42 Gigabyte groß ist.

Lesen Sie auch: PS5 immer noch kaum verfügbar: Das sind die Gründe hinter der Konsolen-Knappheit.

PS5-Speicherplatz-Erweiterungen aktuell noch nicht erhältlich

Momentan ist unklar, bei welchen anderen Spielen die Funktion verwendet werden wird. Da es noch keine kompatiblen Erweiterungen für die SSD-Festplatten der PS5 zu kaufen gibt, wäre die „Kraken“-Technologie bei möglichst vielen Titeln wünschenswert. Ansonsten bleibt Spielern nichts anderes übrig, als Spiele hin und wieder zu deinstallieren, um Speicherplatz für neue Games freizuschaufeln.

Momentan ist der Mangel an Speicherplatz-Erweiterungen das geringere Problem für Playstation-Fans. Viele versuchen noch immer überhaupt erstmal an eine Konsole zu kommen. Die PS5 ist aktuell nicht dauerhaft verfügbar. Wer eine kaufen möchte, muss sich daher über anstehende Verkaufswellen informieren. In einem separaten Artikel schreiben wir regelmäßig Updates über den aktuellen Stand der PS5-Kontingente. (ök) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant: PS5 Datentransfer von der PS4 – diese drei Möglichkeiten gibt es.

„God of War: Ragnarok“, „Halo: Infinite“, „Far Cry 6“ & Co.: Das sind die Game-Highlights 2021

„God of War“ Kratos
Hätte Ende des Jahres den vermeintlichen Siegeszug der neuen Xbox-Konsole anführen sollen: der Master Chief aus "Halo Infinite".
Far Cry 6 Giancarlo Esposito Cover Kind
Hitman 3
„God of War: Ragnarok“, „Halo: Infinite“, „Far Cry 6“ & Co.: Das sind die Game-Highlights 2021

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare