1. Hersfelder Zeitung
  2. Magazin
  3. Einfach Tasty

Diese Halloween Augen-Shots sind ein echter Hingucker, oder doch eher ein Weggucker?

Erstellt:

Von: Eva Lipka

Kommentare

Draufsicht von vier Shotgläsern gefüllt mit roter Flüssigkeit und Süßigkeiten-Schnüren, darauf eine Litschi mit einer Heidelbeere gefüllt und Kirschsirup beträufelt, damit sie aussehen wie Augäpfel
Happa Happa: Augen zu und durch. Dieses Rezept für Halloween Augen Shots in blutig-fruchtigem Vodka Shot zieht dich mit seinen Blicken aus. Happy Halloween! © Einfach Tasty

Der Halloween-Horror, der tief in deine dunkle Seele blickt

Ich liebe es, mein Essen schön herzurichten. Möglichst schön appetitlich soll es aussehen. Nur einmal im Jahr möchte ich, dass sich alle meine Gäste vor meinem Buffet ekeln. Ja genau - Halloween - der Feiertag, der ursprünglich aus einer irischen Tradition entstand und von Einwanderern in den USA zur Erinnerung an ihre Bräuche und ihre Heimat gefeiert wurde, ist auch aus Deutschland nicht mehr wegzudenken.

Guck mir in die Augäpfel, Kleines

Die Litschi-Augen gucken dich auch noch an, wenn du schon längst nicht mehr geradeaus gucken kannst. Die Nervenstränge, die normalerweise zum Gehirn führen sollten, schlängeln sich durch einen leckeren fruchtigen Shot, mit dem man die Augäpfel sanft die Kehle herunterspülen kann. Garantiert lecker, garantiert gruselig. Na, schon angewidert?

So geht‘s:

Diese Zutaten brauchst du:

So einfach ist die Zubereitung:

  1. Je eine Blaubeere als „Pupille“ in die Lychees drücken und einen Zahnstocher horizontal durch das „Auge“ stechen.
  2. Etwas Waldmeistersirup auf einem Teller verteilen und den Rand eines großen Shot-Glases darin eintunken.
  3. 10 ml Waldmeistersirup in das Glas füllen und eine Fruchtschnur hineinlegen. 20 ml Wodka, 30 ml Ananassaft und 20 ml Erdbeersaft dazu geben.
  4. Lychee mit dem Zahnstocher auf dem Glas platzieren und mit dem Erdbeersirup einige „Blutgefäße“ darauf zeichnen.
Nahaufnahme von Shotgläsern gefüllt mit roter Flüssigkeit und Süßigkeiten-Schnüren, darauf eine Litschi mit einer Heidelbeere gefüllt und Kirschsirup beträufelt, damit sie aussehen wie Augäpfel, davor liegt eine Spritze mit roten Schnüren dekoriert
Gruselige Glubscher: Dieses Rezept für Halloween Augen-Shots ist im wahrsten Sinne ein Hingucker für deine Halloweenparty. Oder doch eher weggucken? © Einfach Tasty

Wir haben da noch ein paar schaurige Rezepte für dein Halloween-Buffet:

Abonniere unseren Newsletter und wir senden dir regelmäßig leckere Kochinspirationen zu, bei denen dir das Wasser im Mund zusammenläuft.

Auch interessant

Kommentare