1. Hersfelder Zeitung
  2. Magazin
  3. Einfach Tasty

Gesundes Blitzrezept für Genießer: bunte Gemüsepfanne mit Schafskäse

Erstellt:

Von: Maria Wendel

Kommentare

Lust auf Gemüse? Für dieses Gemüsepfannen-Rezept mit Feta brauchen Sie nicht einmal eine halbe Stunde. Schnell und lecker steht sie auf dem Tisch.

Ob aus Low-Carb-Gründen, weil Sie sich gesünder ernähren wollen oder Sie einfach nur auf der Suche nach einem schnellen vegetarischen Rezept sind: Gemüsepfannen sind ein tolles Gericht für die fixe Feierabendküche. Die Zubereitung braucht nicht viel Können: Gemüse klein schnippeln, alles in der Pfanne braten und nach Belieben würzen sowie mit Kräutern verfeinern. Schon fertig! Und wer doch etwas mehr Hunger mitbringt, kann ohne Probleme einfach Reis dazu kochen oder die Gemüsepfanne mit Brot servieren.

Probieren Sie auch: Dieses Haferflockenbrot ist richtig saftig und trotzdem ein Diät-Wunder.

Rezept für leichte Gemüsepfanne: Die Zutaten

Portionen:für 4 Personen
Zubereitungszeit:25 Minuten
Schwierigkeitsgrad:einfach

Wenn Sie bei den Paprikaschoten verschiedene Farben nehmen (rot, gelb, grün, orange), wird die Gemüsepfanne schön bunt. Das Gemüse können Sie auch nach Ihren Vorlieben abwandeln und einfach das verwenden, was der Vorrat hergibt.

Gemüsepfanne mit Rosmarinzweig.
Gemüsepfannen sind schnell gemacht, gesund und schmecken lecker. (Beispielbild) © Eva Gründemann/Imago

Auch lecker: „Friss-dich-dumm-Suppe“ – diese einfache Suppe macht süchtig.

Leichte Gemüsepfanne – Rezept mit Feta: Die Zubereitung

  1. Waschen und entkernen Sie die Paprikaschoten. Dann schneiden Sie sie in gleich große Stücke. Mit einem Trick gelingt das Schneiden und Entkernen von Paprika ganz einfach.
  2. Waschen Sie die Zucchini ebenfalls, schneiden Sie die Enden ab und schneiden Sie den Rest in Scheiben. Schälen und würfeln Sie Zwiebeln und Knoblauch fein.
  3. Brausen Sie den Thymian ab und schütteln Sie ihn trocken. Dann zupfen Sie die Blättchen ab und hacken diese.
  4. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne und dünsten Sie Zwiebeln und Knoblauch darin 3 Minuten an. Geben Sie das vorbereitete Gemüse dazu und dünsten es bei mittlerer Hitze 3 Minuten mit. Fügen Sie den Thymian hinzu, gießen Sie die Gemüsebrühe an und dünsten alles weitere 5 Minuten (ohne Deckel).
  5. Derweil brausen Sie das Basilikum ab und trocknen es, zupfen die Blätter von den Stielen und schneiden sie in feine Streifen. Zerbröseln Sie den Feta grob mit den Händen.
  6. Würzen Sie die Gemüsepfanne nach Belieben mit Salz und Pfeffer. Heben Sie das Basilikum unter und streuen Sie den Feta darüber.

Und schon ist die leichte und schnelle Gemüsepfanne fertig! Jetzt nur noch auf vier Teller verteilen und servieren. Wenn Sie möchten, können Sie noch Brot dazu servieren, gut passt zum Beispiel Baguette oder Ciabatta. Letzteres können Sie auch ganz einfach mit diesem Rezept aus nur vier Zutaten selber machen. Guten Appetit! (mad)

Auch interessant

Kommentare