Trauer um bekannten Filmproduzenten Eichinger

Bernd Eichinger war als Filmproduzent wahnsinnig erfolgreich. Seine Tochter Nina saß mal in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar".

Tränen flossen bei einer Filmvorführung und auch bei einer Preisverleihung. Warum manche Leute so traurig waren? Ein bekannter deutscher Filmproduzent ist gestorben. Er hieß Bernd Eichinger und wurde 61 Jahre alt.

Vielleicht kennt ihr seine Tochter Nina. Sie saß mal in der Jury der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar".

Bernd Eichinger hat in mehr als 30 Jahren viele Filme produziert. Er produzierte zum Beispiel "Die unendliche Geschichte", also das bekannte Fantasy-Buch mit dem weißen Glücksdrachen Fuchur.

Aber welche Aufgaben hat ein Filmproduzent eigentlich? Das ist oft etwas unterschiedlich. Aber Filmproduzenten kümmern sich vor allem um das Drumherum. Sie wählen zum Beispiel den Stoff aus, der verfilmt werden soll. Und sie kümmern sich darum, dass Geld da ist, um den Film zu drehen.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion