Saab Spyker: 9-5 startet im Sommer

+
Saab als Marke im Aufbruch? Die Studie 9-X BioHybrid Concept Studie zeigten die Schweden vor zwei Jahren.

Die Modellpalette von Saab wird in Zukunft drei bis vier Modelle umfassen. Das hat nun Spyker, der künftige Eigner der GM-Tochter, erklärt.

Neben dem 9-3, dem 9-5 und dem 9-4X ist auch eine kleinere Baureihe mit dem Namen 9-1 denkbar. Ob das Fahrzeug realisiert wird, hängt von dem Erfolg der anderen Modelle ab. Zunächst soll der 9-5 im Frühsommer auf den Markt kommen, gefolgt vom 9-4X Anfang 2011.

Saab - Statement für Individualisten

Saab: Statement für Individualisten

Im Jahr 2012 soll dann der neue 9-3 zu den Händlern kommen. Das Unternehmen wird vermutlich Saab Spyker Automobiles NV heißen, die Fahrzeuge sollen im schwedischen Trollhättan vom Band rollen. Ein jährlicher Ausstoß von 100 000 bis 125 000 ist anvisiert, inklusive des in Mexiko produzierten 9-4X.

Kommentare