Gaga-Aktion in Albanien

Frauen blockieren Straße für TikTok-Video – das gibt richtig Ärger

Junge Frauen tanzen vor einem Mercedes, hinter ihnen staut sich der Verkehr.
+
Freche Aktion: Für ein kurzes Tanzvideo haben vier junge Frauen in Tirana eine Hauptstraße blockiert.

Wie frech ist das denn? In Albanien haben vier junge Frauen für ein kurzes Tanz-Video eine Hauptstraße blockiert. Doch die Aktion blieb nicht folgenlos.

Tirana (Albanien) – Für etwas Bekanntheit und vermeintlichen Ruhm in den sozialen Medien scheinen manche inzwischen keine Grenzen mehr zu kennen. Schlimm genug, wenn Menschen – wie gerade aktuell auf TikTok – für Gaga-Wettbewerbe wie die „Milchkisten-Challenge“ offenbar bereitwillig schwere Verletzungen in Kauf nehmen. Doch das kann in diesem Fall jeder für sich selbst entscheiden. Richtig ärgerlich ist es allerdings, wenn man wegen einer peinlichen Posing-Einlage von einigen weiblichen Möchtegern-Promis im Stau stehen muss – so geschehen nun in der albanischen Hauptstadt Tirana.

Dort haben vier junge Frauen für ein TikTok-Video mit einem weißen Mercedes E-Klasse-Cabrio (Baureihe 207) einfach mal den Verkehr auf einer Hauptstraße angehalten. Und das nur, um dann vor dem Fahrzeug einen ziemlich holprig wirkenden Tanz vorzuführen. Die Autofahrer, die hinter dem übermütigen Tanz-Quartett im Stau standen, fanden das Ganze natürlich weniger lustig. Genauso wenig wie die Polizei. Denn die 21-jährige Fahrerin des Mercedes bekam eine Geldstrafe aufgebrummt.
Doch für die 21-Jährige zog das TikTok-Video noch weitere Konsequenzen nach sich, wie 24auto.de berichtet.*

*24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare