Wer fährt was?

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren die neuen WM-Stars Neymar & Griezmann

Gegen Belgien geht es um den Einzug ins Halbfinale. Da muss Neymar wieder richtig Gas geben...
1 von 34
Gegen Belgien geht es um den Einzug ins Halbfinale. Da muss Neymar wieder richtig Gas geben...
… privat macht er das in seinem Ferrari Spider 458.
2 von 34
… privat macht er das in seinem Ferrari Spider 458.
Der mehrfache Weltfußballer Lionel Messi mag es schnell: auf und neben dem Platz ...
3 von 34
Der mehrfache Weltfußballer Lionel Messi mag es schnell: auf und neben dem Platz ...
… also Vorsicht in Barcelona, wenn ein Maserati Gran Turismo vorbeirauscht. Es könnte Messi höchst selbst sein.
4 von 34
… also Vorsicht in Barcelona, wenn ein Maserati Gran Turismo vorbeirauscht. Es könnte Messi höchst selbst sein.
Weltstar Christiano Ronaldo spielt fast jeden an die Wand. Klar, dass der Portugiese auch auf der Straße der Beste sein will ...
5 von 34
Weltstar Christiano Ronaldo spielt fast jeden an die Wand. Klar, dass der Portugiese auch auf der Straße der Beste sein will ...
… deshalb fährt der mehrfache Weltfußballer eines der schnellsten Autos der Welt: einen Bugatti Veyron.
6 von 34
… deshalb fährt der mehrfache Weltfußballer eines der schnellsten Autos der Welt: einen Bugatti Veyron.
Der französische Nationalspieler Antoine Griezmann fährt einen echten Klassiker, wenn er nicht auf dem Platz steht ...
7 von 34
Der französische Nationalspieler Antoine Griezmann fährt einen echten Klassiker, wenn er nicht auf dem Platz steht ...
… nämlich eine Chevrolet Corvette Stingray.
8 von 34
… nämlich eine Chevrolet Corvette Stingray.

Die Superstars des Fußballs zeigen nicht nur auf dem Platz ihr Können, sondern auch ihren Reichtum auf der Straße. Wir zeigen Ihnen die Autos der Stars.

In Russland läuft aktuell die Fußball-Weltmeisterschaft mit den besten Spielern der Welt. Aber wie kommen Messi, Ronaldo und Co eigentlich zum Trainingsplatz?

In unserer Bildergalerie oben zeigen wir Ihnen, in welchen Luxusautos die Superstars des Fußballs auf den Straßen der Welt unterwegs sind.

Auch interessant: Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert.

Lesen Sie außerdem: Cristiano Ronaldo offenbar zum Medizincheck in München - Wechsel zu Juventus Turin fix?

anb

Die FC-Bayern-Dienstwagen 2017/18: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Mehr zum Thema

Kommentare