Transformer-Räder

Fürs US-Militär: Firma erfindet das Rad neu - mit Roboter-Technik

Seit Jahrtausenden ist das Rad rund. Aber das war für das Militär nicht die perfekte Form. Deshalb können Autos bald die Form ihrer Räder nach Bedarf ändern.

Das Rad ist rund; das weiß jedes Kind. Aber das war dem US-Militär nicht genug. Denn mit runden Rädern kommt man schwer durchs Gelände. Deshalb hat die Defense Advanced Research Projects Agency (Darpa) ein revolutionäres Konzept entwickelt: Reifen, die ihre Form ändern können.

Mit Transformer-Rädern besser durchs Gelände

Richtig gehört. Aus rund wird dreieckig. Innerhalb von nur zwei Sekunden sollen sich die Räder verwandeln lassen, berichtet das News-Portal "The Sun". Mit der neuen Form soll die Geländegängigkeit von Militärfahrzeugen verbessert werden.

Damit können die Fahrzeuge auf Straßen mit den ganz normalen runden Rädern fahren und wenn es ins Gelände geht, verwandeln sich die Räder per Knopfdruck. Dafür muss das Fahrzeug nicht einmal stehen bleiben.

Auch interessant: Verlieren Verkehrsschilder ihre Gültigkeit, wenn sie schmutzig sind?

anb

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren die neuen WM-Stars Neymar & Griezmann

Rubriklistenbild: © Facebook / The Sun

Kommentare