Zwischen Bad Hersfeld und Kirchheim

Unfall auf A4: Auto überschlägt sich

Auto auf dem Dach nach Unfall auf A4. Dahinter Rettungswagen
+
Bei einem Unfall auf der A4 bei Kirchheim landete ein Auto auf dem Dach.

Zwischen Bad Hersfeld und Kirchheim hat es einen schweren Unfall auf der A4 gegeben. Eine Person wurde verletzt. Wegen des Rettungseinsatzes musste die Straße gesperrt werden.

Bad Hersfeld - Auf der A4 bei Kirchheim hat es am späten Donnerstagnachmittag, 13.08.2020, einen schweren Unfall gegeben. Nach ersten Informationen soll um 16.30  Uhr ein Auto aus noch unbekannter Ursache zwischen Bad Hersfeld und Kirchheim in Fahrtrichtung Kirchheim verunglückt sein. Offenbar hat sich das Auto überschlagen, wie die Polizei bestätige. Der Unfallwagen blieb auf dem Dach liegen.

Da ein Notarzt nicht kurzfristig an die Unfallstelle gelangen konnte, wurde ein Rettungshubschrauber herbei geordert. Dafür musste die Fahrtrichtung Kirchheim komplett gesperrt werden. Wie die Polizei mitteilt, soll die Sperrung aber schon in der nächsten Viertelstunde wieder aufgehoben werden. (Stand 17.15 Uhr)

Wie sich später herausstellte wurde ein Insasse des Unfallwagens nur leicht verletzt. Dieser Artikel wird erweitert, wenn neue Informationen vorliegen. Philipp Zettler

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion