1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Schenklengsfeld-Friedewald

Schwerer Verkehrsunfall auf der A4

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© TVNews-Hessen

Am frühen Donnerstagnachmittag kam es gegen 14.35 Uhr auf der A4 zwischen Obersuhl und Hönebach zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer (32) eines Ford Mondeo verlor aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte mit, wie Zeugen angaben, hoher Geschwindigkeit mit der Fahrerseite gegen einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Sattelzug.

Bei dem Unfall wurde der Fordfahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus Obersuhl aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Der Schwer verletzte Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Autobahn 4 in Fahrtrichtung Kirchheim voll gesperrt werden. An der Unfallstelle bildete sich ein Stau von mehreren kilometern. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. (TVNews-Hessen)

Auch interessant

Kommentare