Friedewald

Schwerer Unfall auf A4: Auto kracht in Kleintransporter

Schwerer Unfall auf A4: Auto kracht in Kleintransporter
+
Schwerer Unfall auf A4: Auto kracht in Kleintransporter

Zu einem schweren Unfall kommt es auf der A4 zwischen Bad Hersfeld und Friedewald. Ein Fahrer wird verletzt.

Friedewald - Am Sonntagabend befuhr der Fahrer eines VW Passat gegen 19.25 Uhr den rechten Fahrstreifen der dreispurigen A4 zwischen Bad Hersfeld und Friedewald in Fahrtrichtung Osten. Kurz vor der Abfahrt Friedewald übersah der Fahrer vermutlich aus Unachtsamkeit einen vor ihm fahrenden Transporter und krachte in dessen Heck.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der VW unkontrolliert über alle drei Fahrspuren und kam mit schwerem Frontschaden an der Mittelschutzplanke aus Beton zum Stillstand. Der Fahrer des Transporters konnte sein Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen anhalten. Bei dem Unfall wurde der Fahrer des VWs verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden.

Die Feuerwehr aus Bad Hersfeld wurde zur Unfallstelle gerufen, sicherte mit der Polizei die Unfallstelle, streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab, beseitigte umherliegende Trümmerteile und entfernte das Fahrzeug von der Fahrbahn. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die A4 in Fahrtrichtung Osten voll gesperrt werden, es bildete sich ein Stau von mehreren Kilometern. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden, am Passat entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (ebb mit TVnews-Hessen)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion