Tier lief über die Straße

Mit Hund kollidiert: 66-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz.
+
Symbolbild Rettungswagen

Schwer verletzt worden ist ein Radfahrer, dem im Schenklengsfelder Ortsteil Wüstfeld ein freilaufender Hund vors Fahrrad lief.

Schenklengsfeld - Der 66-jährige Radfahrer aus Schenklengsfeld war laut Polizeibericht von Donnerstag am Dienstag gegen 17.30 Uhr auf dem „Langen Weg“ aus Richtung Ortsmitte kommend in Richtung Wippershain unterwegs. In diesem Moment überquerte plötzlich ein freilaufender Hund die Straße.

Der Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen, kollidierte mit dem Hund, kam zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Den reinen Sachschaden schätzt die Polizei auf 600 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare