Neugestaltung gestoppt

Weiße Farbe für den Lindenplatz in Schenklengsfeld

+
Zumindest Fahrspuren sollen mit weißer Farbe auf dem Lindenplatz eingezeichnet werden.

Statt einer aufwendigen Neugestaltung wird der Lindenplatz in Schenklengsfeld jetzt nur mit Farbe markiert.

Der Lindenplatz in Schenklengsfeld sollte im Zuge der Dorferneuerung für 535.000 Euro neu hergerichtet werden. Es gab sogar einen Ideenwettbewerb. Doch eine Umsetzung wird weiter auf sich warten lassen. Denn für freiwillige Aufgaben steht der Gemeinde Schenklengsfeld kein Geld zur Verfügung. Um zunächst einmal die Verkehrssicherheit herzustellen, sollen Mitarbeiter des Bauhofs mit weißer Farbe zwei Fahrspuren einzeichnen – Gesamtbreite: 5,50 Meter. Die Parkplätze werden nicht gekennzeichnet.      (rey)

Kommentare