Kreisstraße ist voll gesperrt

Schenksolz: Brückensanierung kostet 234000 Euro

+
Die Solzbrücke im Schenklengsfelder Ortsteil Schenksolz ist derzeit voll gesperrt. 

Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg lässt derzeit die Solzbrücke im Schenklengsfelder Ortsteil Schenksolz sanieren. 

Aus diesem Grund ist die Kreisstraße 5 in der Ortslage des Schenklengsfelder Ortsteils voraussichtlich noch bis Mitte Juli voll gesperrt. Das teilte Joachim Schmidt aus der Pressestelle von Hessen Mobil mit. 

Die notwendigen Arbeiten an dem 20 Meter langen Brückenbauwerk kosten 234 000 Euro. Um die Ertüchtigung der Solzbrücke kümmern sich Mitarbeiter der Implenia Instandsetzung GmbH aus dem thüringischen Erfurt.  rey 

Kommentare