Von Fahrzeugtür erfasst

Postauto rollt weg: Fahrerin schwer verletzt

Oberlengsfeld. Schwer verletzt worden ist eine Postzustellerin bei einem Unfall, der sich am Dienstag gegen 14 Uhr in Oberlengsfeld ereignet hat.

Die 37-Jährige hatte ihren Wagen auf ihrer Zustelltour an der Straße „Am Flutgraben“ auf Höhe von Hausnummer 3 abgestellt und offenbar nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert. 

Das Fahrzeug machte sich selbständig und rollte rückwärts die Straße hinunter. Die Fahrerin versuchte noch, auf den Fahrersitz zu gelangen, wurde jedoch von der Fahrzeugtür erfasst. Der Wagen rollte rückwärts über die Eisenacher Straße und durchbrach den Zaun des Grundstücks Landecker Straße 64. Dort bleib das Auto stehen. Die Fahrerin wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. (jce)

Rubriklistenbild: © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Kommentare