Erfrischung für 1250 Jahre alte Linde

Die Schenklengsfelder Linde wurde auf Betreiben der Kirmesburschen gestern vier Stunden lang mit Wasser versorgt. Viele Schenklengsfelder kamen mit Eimern und Gießkannen, um ihr Wahrzeichen am Leben zu erhalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Schenklengsfeld
Kommentare zu diesem Artikel