Vorfahrt missachtet

Auto prallt bei Schenklengsfeld gegen Lkw: Drei Schwerverletzte

Schenklengsfeld. Drei Schwerverletzte sind das Resultat eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 6.50 Uhr  bei Schenklengsfeld ereignet hat.

Ein 38-jähriger Twingo-Fahrer aus Eiterfeld wollte laut Polizei an der Landesstraßen-Einmündung auf Höhe des Gewerbegebiets aus Unterweisenborn kommend nach links in Richtung Schenklengsfeld abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines entgegenkommenden Lastwagens aus Eiterfeld. 

Dessen 37-jähriger Fahrer konnte nicht mehr abbremsen. Beim Zusammenstoß wurden beide Fahrer und die 16-jährige Beifahrerin des Autos schwer verletzt. Sie wurden in osthessische Kliniken eingeliefert. Die Höhe des Sachschadens beträgt 11 000 Euro. Bei der Rettung war auch die Feuerwehr Schenklengsfeld im Einsatz. (red/jce)

Rubriklistenbild: © Marcel Kusch/dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion