Aufprall auf Umgehungsstraße

Auffahrunfall bei Oberlengsfeld: Eine Verletzte und hoher Schaden

Eine Leichtverletzte und 22 500 Euro Schaden sind das Resultat eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 15.30 Uhr auf der Ortsumgehung bei Oberlengsfeld ereignet hat.

Eine 51-jährige Hersfelderin wollte aus Richtung Eiterfeld nach links Richtung Oberlengsfeld abbiegen und musste dafür verkehrsbeding halten. 

Das bemerkte ein 53-Jähriger aus dem Wartburgkreis zu spät und fuhr auf. Der Wagen der Frau wurde laut Polizei 50 Meter weit an den rechten Fahrbahnrand geschleudert. Der Wagen des Mannes stieß gegen die Schutzplanke. Die Frau musste im Klinikum Bad Hersfeld behandelt werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare