Kontrolle in Linkskurve verloren: Auto gerät bei Alleinunfall auf ein Acker

+
Das Auto kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und geriet auf ein Acker.

Friedewald. Bei einem Verkehrsunfall am Samstagvormittag gegen 11.20 Uhr ist ein Autofahrer zwischen Friedewald und Sorga von der Fahrbahn abgekommen.

Der Fahrer war von Friedewald kommend in Richtung Sorga unterwegs, als er in einer leichten Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verlor und die Fahrbahn nach rechts verließ. Er überfuhr einen Leitpfosten und durchpflügte den dortigen Flutgraben, bevor er auf einem angrenzenden Acker zum Stehen kam. 

Die Besatzung eines Rettungswagens und ein Notarzt versorgten den Fahrer an der Unfallstelle. Die Feuerwehr aus Sorga wurde vorsorglich für auslaufende Betriebsstoffe zur Unfallstelle bestellt, musste aber nicht eingreifen. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. Der Verkehr wurde durch den Unfall nicht beeinträchtigt.

Von TVnews-Hessen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion