1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Schenklengsfeld-Friedewald

Die große Schau der 600 Vögel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Erfolgreiche Aufzucht: Zum Abschluss der Schau des Rassegeflügel-Zuchtvereins Kleinensee präsentierten sich die erfolgreichen Züchter und Nächstplatzierten teilweise mit ihren Tieren. Foto: roda
Erfolgreiche Aufzucht: Zum Abschluss der Schau des Rassegeflügel-Zuchtvereins Kleinensee präsentierten sich die erfolgreichen Züchter und Nächstplatzierten teilweise mit ihren Tieren. Foto: roda

Kleinensee. Mit 612 Tieren von 67 Züchtern präsentierte Ausstellungsleiter Frank Wehner am vergangenen Wochenende die größte Schau des Rassegeflügel-Zuchtvereins „Seulingswald“ Kleinensee für den Kreisverband Fulda-Werra. Bevor die Hühner, Tauben, Enten und andere Vögel in den Volieren von den zahlreichen Besuchern bestaunt werden konnten, hatten schon die Preisrichter ihre Bewertung abgegeben und in der Kategorie „Hühner“ Arno Ringl die höchste Punktzahl zuerkannt.

Ihm folgten Matthias Stein und Peter Niebling. Bei den Tauben konnte sich Alexander Wehner den 1. Platz vor Arno Ringl sichern. Helmut Banz kam nur knapp dahinter auf den 3. Rang.

Bei den Nachwuchszüchtern behauptete sich Niklas Wehner erneut erfolgreich. Eileen Richter und Pierre Richter sicherten sich mit Punktabstand die nächsten Plätze.

Wehner lobte zum Abschluss noch einmal das hohe Niveau der Ausstellung. Denn immerhin 13 Tiere hätten die Höchstnote „vorzüglich“ und 36 die Bewertung „hervorragend“ erhalten. Die nächste Ausstellung auf Kreisverbandsebene kündigte er für den Dezember an. (ha)

Auch interessant

Kommentare