1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Schenklengsfeld-Friedewald

Glatte B 62: Zwei Verletzte

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ende einer Eisfahrt: Eines der beiden Unfallfahrzeuge wird abtransportiert. Foto: z
Ende einer Eisfahrt: Eines der beiden Unfallfahrzeuge wird abtransportiert. Foto: z

Unterneurode. Ein festgefahrene dünne Schneedecke bei einer Außentemperatur knapp unter dem Gefrierpunkt wurde einer 41-jährigen Autofahrerin aus Philippsthal gestern morgen zum Verhängnis: Auf der B 62 zwischen Unterneurode und Friedewald verlor sie kurz nach 8 Uhr die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.

Die Frau und der 50-jährige Fahrer des anderen Wagens aus Bad Hersfeld wurden schwer verletzt. Zwanzig Feuerwehrleute aus Philippsthal, Heimboldshausen, Unterneurode und Gethsemane eilten zu Hilfe und befreiten die Verletzten aus den Autowracks. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Klinikum Bad Hersfeld gefahren. Polizei und Feuerwehr sperrten den Unfallabschnitt in beide Richtungen ab und warteten auch noch nach der Bergung der Fahrzeuge mit der Freigabe, bis die Straßenmeisterei die Strecke abgestreut hatte. Gegen 9.15 Uhr konnte der Verkehr wieder ungehindert rollen. Ein weiterer PKW fuhr noch kurz nach dem Unfall über einen abgerissenen Reifen. Der Sachschaden wird von der Polizei mit 6000 Euro angegeben. (z)

Auch interessant

Kommentare