Blick in die Zukunft beim Kirmesumzug in Friedewald

1 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.
2 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.
3 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.
4 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.
5 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.
6 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.
7 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.
8 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.