9000 Euro Schaden

Zusammenstoß an der Autobahnabfahrt bei Friedewald: 12-Jähriger leicht verletzt

+

Friedewald. Zu einem Unfall kam es am Freitagabend bei Friedewald: Ein Autofahrer aus Berlin hat einer Hauneckerin an der Autobahnabfahrt die Vorfahrt genommen.

Laut Polizeibericht wollte der Autofahrer aus Berlin von der Autobahn 4 in Richtung der Bundesstraße 62 abfahren. Zeitgleich befuhr eine 40-jährige Hauneckerin die B 62 aus Richtung Philippsthal in Richtung Bad Hersfeld. 

Der Berliner übersah die Vorfahrtberechtigte, so kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Aufprall geriet der Pkw der Hauneckerin ins Schleudern und kam anschließend auf einer abschüssigen Straßenböschung zum Stehen. Der 12-jährige Sohn der Hauneckerin war Beifahrer und wurde leicht am Arm verletzt. Er wurde von einem Rettungswagen zur  ambulanten Versorgung ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht. 

Den Schaden an den beiden Fahrzeugen schätzen die Beamten auf etwa 9000 Euro.

Kommentare