Amtsinhaber kandidiert für zweite Amtszeit

Bürgermeisterwahl in Friedewald: Dirk Noll ist einziger Bewerber

Bewirbt sich um eine zweite Amtszeit: Freidewalds Bürgermeister Dirk Noll. 

Friedewald. Zur Bürgermeisterwahl in Friedewald am 28. Oktober tritt Amtsinhaber Dirk Noll als einziger Bewerber an.

Das erklärte Wahlleiter Mario Huff auf Nachfrage unserer Zeitung. Bis zum Ende der Frist am Montagabend seien keine weiteren Bewerbungen eingegangen. Mit 67,2 Prozent der Stimmen hatte sich Noll am 16. September 2012 gegen Wolfgang Bax (unabhängig), auf den 32,8 Prozent der Stimmen entfielen, durchgesetzt. 

Über eine zweite Amtszeit des 48-jährigen Rathauschefs entscheiden die Wahlberechtigten in der Dreienberggemeinde parallel zur Landtagswahl. (jce)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Friedewald
Kommentare zu diesem Artikel