Auf glatter Fahrbahn bei Friedewald geschleudert

+

Friedewald – Ein 20 Jahre alter Autofahrer aus Schenklengsfeld ist am Montag um 10.11 Uhr auf der rutschigen Bundesstraße 62 bei Friedewald verunglückt.

Bei dem Versuch, von der Bundesstraße auf den Autobahnzubringer zu fahren, schleuderte das Auto über zwei Verkehrsinseln, prallte gegen den Kleinbus eines 42 Jahre alten Mannes aus Bad Hersfeld und und kam an der Leitplanke zum Stillstand. Zum Unfallzeitpunkt schneite es und die Straße war glatt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro.

Kommentare