Bagger, Kräne, Muldenkipper: Neubau der Autobahn-Brücke bei Friedewald

Friedewald. Die Autobahn 4 bei Friedewald wird derzeit für 52,6 Millionen Euro ausgebaut.Auf diesem Teilstück erhält die A4 eine komplett neue Trasse. Auch die Brücke über den großen Kessel wird komplett neu errichtet. Für die 290 Meter lange Brücke laufen derzeit die Pfahlgründungsarbeiten. Instesamt 134 Bohrpfähle werden bis zu 13 Meter Tief in den schlammigen Untergrund gesetzt.

Rubriklistenbild: © hersfelder-zeitung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.