1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Schenklengsfeld-Friedewald

Autofahrt endet an einer Böschung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Philippsthal. Die Autofahrt eines Unterbreizbachers hat am Montagmorgen an einer Böschung geendet. Der Mann befuhr die Landesstraße 2604 aus Philippsthal kommend in Richtung Unterbreizbach. In einer leichten Linkskurve geriet er laut Polizei aufgrund zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern.

Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Graben und prallte gegen die Böschung. Das Auto kippte anschließend um und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen.

Der Fahrer zog sich keine Verletzungen zu. Der Schaden liegt bei 4150 Euro. (dob)

Auch interessant

Kommentare