Zeugen gesucht

Prügel nach der Disco: Unbekannte traten Opfer in den Bauch

Wildeck. Unbekannte haben einen 18-Jährigen aus Gerstungen nach einem Disco-Besuch im Wildecker Ortsteil Bosserode zusammengeschlagen. Täter und Opfer kannten sich bereits.

In der Nacht zu Samstag, 24. März, besuchten der 18-jähriger Gerstunger und ein Zeug eine Disco-Veranstaltung in Bosserode. Dort wurde er, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, von einem unbekannten Täter grundlos mit der Faust ins Gesicht geschlagen. 

Daraufhin wurden sowohl der unbekannte Täter als auch dessen unbekannter männlicher Begleiter durch die Security-Kräfte hinausgeworfen. 

Kurze Zeit später verließ auch der 18-Jährige die Veranstaltung. Im Außenbereich wurde er von den Unbekannten und vier bis fünf weiteren Tätern angegriffen, in den Schwitzkasten genommen und mehrfach auf den Hinterkopf geschlagen. 

Die Angreifer zogen zudem an der Kleidung des Gerstungers und traten ihn mehrfach in den Bauch. Er wurde verletzt, konnte sich jedoch befreien und wegrennen. 

Personenbeschreibung: Der unbekannte Täter ist groß und kräftig

Der unbekannte Täter kann laut Polizei männlich, etwa 18 Jahre alt und circa 1,95 Meter groß. Er hat eine kräftige Gestalt. 

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 06623/9370.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion