Arsenbelastung: Wildecker Ortsteil Richelsdorf kämpft weiter
Wildeck

Arsenbelastung: Wildecker Ortsteil Richelsdorf kämpft weiter

Es gibt Kommunen, die trifft es noch viel härter als das arsengeplagte Richelsdorf. Die Bürgerinitiative des Wildecker Ortsteils will von ihnen lernen - und fährt dazu nach Bayern.
Arsenbelastung: Wildecker Ortsteil Richelsdorf kämpft weiter
600 Strohballen bei Feuer in Wildeck vernichtet: Polizei schließt Brandstiftung nicht aus
Kreisteil Rotenburg

600 Strohballen bei Feuer in Wildeck vernichtet: Polizei schließt …

Nahe der A4 in der Region Wildeck haben 600 Strohballen gebrannt - jetzt ermittelt die Polzei. Brandstiftung kann bisher nicht ausgeschlossen werden.
600 Strohballen bei Feuer in Wildeck vernichtet: Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Entscheidung am Donnerstag: Autohofpläne an der A4 in Wildeck stehen auf der Kippe

Die Geschichte könnte Stoff für ein spannendes und durchaus auch unterhaltsames Drama bieten: Das Thema Autohof in der Gemeinde Wildeck hat sich möglicherweise erledigt.
Entscheidung am Donnerstag: Autohofpläne an der A4 in Wildeck stehen auf der Kippe

Erster Kreisbeigeordneter: Grunwald (CDU), Noll (SPD) und Brand (parteilos) treten an

Wer wird neuer Erster Kreisbeigeordneter? Diese Frage wird nach Informationen unserer Zeitung zwischen drei Männern entschieden.
Erster Kreisbeigeordneter: Grunwald (CDU), Noll (SPD) und Brand (parteilos) treten an

Neun Jahre Haft für Bosseröder: 61-Jähriger wegen Totschlags gegen seine Mutter verurteilt

Wegen Totschlags ist der heute 61-jährige Bosseröder, der seine Mutter umgebracht hat, zu neun Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden.
Neun Jahre Haft für Bosseröder: 61-Jähriger wegen Totschlags gegen seine Mutter verurteilt

Prozess Bosserode: Für die Staatsanwältin war es Mord

Der Angeklagte im Bosseröder Mordprozess soll lebenslang hinter Gitter – das hat Oberstaatsanwältin Dr. Christine Seban beantragt.
Prozess Bosserode: Für die Staatsanwältin war es Mord

Auto schleudert auf A4: Hoher Schaden und Stau

Auf 50 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden am Fahrzeug, der bei einem Unfall am Dienstag auf der A4 zwischen Hönebach und Obersuhl entstanden ist.
Auto schleudert auf A4: Hoher Schaden und Stau

Mordprozess Bosserode: Angeklagter ist voll schuldfähig

Der Angeklagte im Bosseröder Mordprozess ist voll schuldfähig. Das hat der psychologische Gutachter am letzten Tag der Beweisaufnahme vor dem Landgericht in Fulda ausgesagt.
Mordprozess Bosserode: Angeklagter ist voll schuldfähig

Unfall auf der A4: Klein-Lkw schleudert Böschung herunter - Fahrer verletzt

Schwerer Unfall auf der A4 bei Wildeck: Der Fahrer eines Klein-Lkw wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.
Unfall auf der A4: Klein-Lkw schleudert Böschung herunter - Fahrer verletzt

Krebserregendes Arsen in Hessen: Bergbau-Altlast verschlingt Millionenbeträge

Die Bergbau-Altlasten im Richelsdorfer Gebirge kommen Hessen teuer zu stehen. Bis Ende 2020 wurden fast zehn Millionen Euro ausgegeben.
Krebserregendes Arsen in Hessen: Bergbau-Altlast verschlingt Millionenbeträge

Wildecks Bürgermeister Wirth über Arsen in Richelsdorf, die Corona-Pandemie und Drogen-Probleme

In der Sommerpause interviewen wir alle Bürgermeister des Kreisteils Rotenburg. Heute: Alexander Wirth aus Wildeck.
Wildecks Bürgermeister Wirth über Arsen in Richelsdorf, die Corona-Pandemie und Drogen-Probleme

Fußball-Kreisoberligist SG Wildeck setzt auf die Jugend

Beim Fußball-Kreisoberligisten SG Wildeck blickt man etwas wehmütig auf die vergangenen beiden unvollendeten Spielserien zurück. Im Aufstiegsjahr 2019/2020 stand man beim vorzeitigen Ende auf Rang drei und in der vergangenen Saison nach elf Spielen …
Fußball-Kreisoberligist SG Wildeck setzt auf die Jugend

Kleintransporter brennt in Obersuhler Gewerbegebiet völlig aus

Ein Kleintransporter aus Polen hat am späten Dienstagabend im Obersuhler Gewerbegebiet Feuer gefangen.
Kleintransporter brennt in Obersuhler Gewerbegebiet völlig aus

Mordprozess Bosserode: Mutter getötet – Sohn gesteht

Der Angeklagte im Bosseröder Mordprozess hat am Donnerstag vor dem Landgericht gestanden, am 10. November 2020 seine 79-jährige Mutter mit einem Messer getötet zu haben.
Mordprozess Bosserode: Mutter getötet – Sohn gesteht

Mordprozess von Bosserode: Scharfe Kritik am Verhör

Im Mordprozess von Bosserode übt der Verteidiger des Angeklagten scharfe Kritik an Umständen, unter denen sein Mandant von der Kriminalpolizei verhört worden war.
Mordprozess von Bosserode: Scharfe Kritik am Verhör

Arsen-Belastung: 250 Bürger demonstrieren in Richelsdorf

Die Richelsdorfer werden keine Ruhe geben. Sie wollen nicht hinnehmen, dass sie einen großen Teil der Kosten für die Sanierung der verseuchten Grundstücke selbst zahlen sollen.
Arsen-Belastung: 250 Bürger demonstrieren in Richelsdorf

Bürgerinitiative fordert 100-prozentige Kostenübernahme für Arsenbeseitigung

Die Demonstranten forderten mit ihrem Protestzug am 15.07.2021, dass das Land Hessen und der Bund 100 Prozent der Kosten für die arsenverseuchten Grundstücke in Richelsdorf übernehmen müssen.
Bürgerinitiative fordert 100-prozentige Kostenübernahme für Arsenbeseitigung

Mordprozess Bosserode: Angeklagter schweigt vorerst

Der Mordprozess gegen einen 61-jährigen Bosseröder, der seine Mutter umgebracht haben soll, hat am Dienstag am Landgericht Fulda begonnen.
Mordprozess Bosserode: Angeklagter schweigt vorerst

Arsen-Protest in Richelsdorf: 2000 Postkarten werden in alle Welt verschickt

Um den Druck auf das Land Hessen zu erhöhen, geht die neu gegründete Bürgerinitiative in Wildeck-Richelsdorf auf die Straße und startet eine ungewöhnliche Postkartenaktion.
Arsen-Protest in Richelsdorf: 2000 Postkarten werden in alle Welt verschickt

Vor Fuldaer Schwurgericht beginnt Prozess gegen Bosseröder wegen Muttermord

Ein 61 Jahre alter Mann aus Bosserode muss sich wegen des mutmaßlichen Mordes an seiner Mutter ab dem kommenden Dienstag, 13. Juli, ab 9.30 Uhr vor dem Schwurgericht in Fulda verantworten.
Vor Fuldaer Schwurgericht beginnt Prozess gegen Bosseröder wegen Muttermord