1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Kreisteil Rotenburg

Weg frei für kommunales Gesundheitszentrum in Bebra

Erstellt:

Von: Daniel Göbel

Kommentare

Ahmad Abu Shanab Hausarzt
Ahmad Abu Shanab Hausarzt © Apel, Wilfried

Weg frei für kommunales Gesundheitszentrum

Bebra – Dem neuen Bebraer Medizinische Versorgungszentrum (MVZ), ein kreisweit einmaliges Pilotprojekt, steht nun nicht mehr im Wege. Anlässlich der Sitzung des Zulassungsausschusses Ärzte bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen wurde das vom MVZ beantragte medizinische Versorgungszentrum in Bebra mit Wirkung zum 1. Januar 2023 mit den beiden angestellten Ärzten Dr. Dietrich Semm und Ahmad Abu Shanab genehmigt.

Das teilte der Kaufmännische Geschäftsführer Volkmar Hanf am Freitag mit.

Anders als geplant startet das MVZ nicht im Haus Nora in der Apothekenstraße, sondern im Haus Franz in der Nürnberger Straße 52, das dem VR-Bankverein gehört (wir berichteten). Dort können bis zu fünf Ärzte praktizieren. Da die Räume umgebaut werden müssen, startet das MVZ in der Praxis von Dr. Semm.

Auch interessant

Kommentare