Feuer in Rotenburg/Erkshausen: Tiere in Stall verbrannt

Erkshausen. Ein Stallgebäude an der Untermühle in Rotenburg-Erkshausen ist am Donnerstagmorgen ausgebrannt. Mehrere Rinder und Hühner wurden dabei getötet. Das Eigentümer-Ehepaar erlitt eine Rauchgasvergiftung und der Seniorchef des landwirtschaftlichen Betriebes einen Schock.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.