Zubehör für Konsum in Ablagefach versteckt

Unter Drogen und ohne Führerschein: Mann flieht in Auto vor Polizei

+
Der Bad Hersfelder ist vor den Polizeibeamten geflohen.

Ein Bad Hersfelder hat sich gestern unter Alkoholeinfluss eine Verfolgungsjagd mit der Rotenburger Polizei geliefert. Die Beamten fanden zudem Drogen - aber keinen Führerschein.

Die Rotenburger Polizei versuchte am gestrigen Donnerstagabend, den Fahrer eines Autos im Rotenburger Stadtgebiet durch eine Funkstreifenbesetzung zu kontrollieren. Der Bad Hersfelder Autofahrer versuchte allerdings, sich der Kontrolle zu entziehen - er floh in seinem Auto. Nachdem die Polizisten den Mann kurze Zeit verfolgten, hielt dieser von alleine an. 

Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer fest. Im Folgenden ergab sich auch der Verdacht des Einflusses von Betäubungsmitteln. Utensilien für den Konsum dieser fand die Polizei im Ablagefach der Fahrertür. Sie wurden beschlagnahmt. Weil der Fahrer außerdem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen ist, haben die Einsatzkräfte jetzt gleich mehrere Strafverfahren eingeleitet. (jpf)

Quelle: HNA

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.