Unfall in Rotenburg: Vier Autos auf einmal beschädigt

Rotenburg. Schaden von 21.500 Euro hat ein 81-jähriger Autofahrer aus Rotenburg am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Mündershäuser Straße in Rotenburg angerichtet. Dabei wurden vier Fahrzeuge beschädigt. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei war der Mann mit seinem Auto stadfteinwärts unterwegs. Aus Unachtsamkeit, so vermuten die Beamten, stieß er mit seinem Auto gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto. Dieses wiederum wurde auf ein davorstehendes Fahrzeug geschoben, das schließlich auf einen Kleinbus prallte. Beim Kleinbus entstand Totalschaden. Die Feuerwehr musste die Fahrbahn reinigen. (sis)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion