Bundesstraße war voll gesperrt

Zwei Frauen bei Unfall auf B 27 schwer verletzt

+

Rautenhausen. Zwei Frauen sind am Freitag gegen 18 Uhr bei einem Unfall auf der B 27 bei Rautenhausen schwer verletzt worden. Sie fuhren frontal in die Seite eines Lastwagenaufliegers, der schräg auf der B 27 an der Abfahrt nach Rautenhausen stand.

Aktualisiert am Samstag, 9.30 Uhr.

Der 36-jährige Lkw-Fahrer kam mit seinem Laster aus Richtung Bebra. Die Frauen aus Cornberg , 47 und 50 Jahre alt, fuhren hinter ihm. Trotz Vollbremsung konnten sie den Aufprall nicht verhindern.

Der Unfallhergang werde noch genau untersucht, hieß es von Seiten der Polizei.

Der Fahrer gab an, er habe abbiegen wollen. Es sei aber auch möglich, dass der Lkw-Fahrer ein unerlaubtes Wendemanöver versucht habe.

Die B 27 war während der Rettungs-und Bergungsarbeiten in beiden Richtungen voll gesperrt. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 20.000 Euro. (zmy/jbg)

Fotos vom Unfallort

Unfall bei Rautenhausen: Frauen schwer verletzt

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion