16.000 Euro Schaden

Zwei Verletzte bei Unfall an Baustellenampel in Wildeck

Wildeck. Zwei Verletzte, zwei total kaputte Autos und 16.000 Euro Schaden waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Wildeck auf der Landesstraße zwischen Obersuhl und Richelsdorf.

Am Montagabend gegen 19.25 Uhr hielten zwei Pkw-Fahrerinnen aus Wildeck  an der rot zeigenden Ampel im Baustellenbereich auf der Landesstraße zwischen Obersuhl und Richelsdorf. Ein weiterer Pkw-Fahrer aus Witzenhausen übersah  die beiden Autos, fuhr auf und schob den einen Wildecker Pkw auf den anderen. 

Der Witzenhäuser und eine 49-jährige Pkw-Fahrerin wurden leicht verletzt in die Krankenhäuser von Eschwege und Bad Hersfeld gebracht. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Wildeck
Kommentare zu diesem Artikel