Unfall: 13.500 Euro Schaden auf glatter Fahrbahn bei Lispenhausen

Lispenhausen. Bei einem Unfall am Sonntag auf der Landesstraße zwischen Schwarzenhasel und Lispenhausen ist ein Schaden von 13.500 Euro entstanden.

Laut Polizei befuhr eine 20-jährige Frau aus Rotenburg um 14.50 Uhr die Landesstraße aus Schwarzenhasel kommend in Richtung Lispenhausen. Ihr Fahrzeug kam ins Schleudern und schräg auf der Fahrbahn zum Stehen. Eine 19-jährige Rotenburgerin, die auf der Gegenfahrbahn unterwegs war, konnte ihr Auto noch rechtzeitig abbremsen.

Eine Autofahrerin aus Alheim fuhr in gleicher Richtung wie die 20-Jährige. Vermutlich aufgrund der glatten, schneebedeckten Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit konnte die Alheimerin nicht rechtzeitig bremsen und rutschte mit ihrem Wagen in die stehenden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion