Unbekannte brechen in zwei Wohnungen eines Hauses ein

Bad Hersfeld. Unbekannte sind am Freitag zwischen 14.45 Uhr und 21.30 Uhr in ein Wohnhaus am Eschenweg in Bad Hersfeld eingebrochen und haben Bargeld in verschiedenen Währungen, Schmuck und Bankkarten gestohlen.

Laut Polizei drangen sie durch ein aufgehebeltes Fenster in die Kellerwohnung des Hauses ein und durchwühlten dort sämtliche Schränke. Anschließend hebelten sie eine Balkontür der darüber liegenden Erdgeschosswohnung auf und durchwühlten auch diese Wohnung. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 400 Euro. Den Wert des Diebesguts konnte die Polizei noch nicht beziffern. (zmy)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion