Biker schwer verletzt

Schwerer Unfall auf der B458: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Das Symbolbild zeigt ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht.
+
Bei einem schweren Unfall wurde ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt. Symbolbild

Auf der B458 bei Hilders (Kreis Fulda) ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Hilders - Ein Motorradfahrer ist am Sonntagabend bei einem schweren Unfall auf der B458 in Richtung Hilders schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stürzte ein 22 Jahre alte Biker gegen 9.10 Uhr auf der Kreuzung Steinwand und dem Grabhöfchen offenbar ohne Fremdbeteiligung.

Der Biker kam vermutlich in der Linkskurve nach rechts von der Straße. Dort kollidierte er mit der Schutzplanke. Bei dem Aufprall erlitt der 22-Jährige lebensgefährliche Verletzungen im Kopf-, Hals- und Wirbelsäulenbereich. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Fulda gebracht.

Die Polizei schätzt den entstanden Schaden auf 8300 Euro. Das Motorrad erlitt einen Totalschaden. Außerdem wurde ein Pfosten der Schutzplanke beschädigt. Philipp Zettler

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare