Rotenburg. Unfallflucht am Parkplatz "Altes Amtsgericht"

In Rotenburg hat ein Mann beim Ausparken einen Ford beschädigt und sich dann vom Unfallort entfernt.

Rotenburg. Am Mittwoch gegen 11 Uhr 15 hat ein 78-Jähriger Rotenburger auf dem Parkplatz „Altes Amtsgericht“ beim Ausparken mit seinem silbernen Honda einen orangen Ford beschädigt. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Anschießend entfernte sich der Mann unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. 

Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass der Fahrer ermittelt werden konnte. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet. Weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Rotenburg unter der 06623-9370 zu melden. (lö)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Rotenburg (an der Fulda)Blaulicht
Kommentare zu diesem Artikel