Unfall beim Rangieren

Rotenburg: Laster ramponiert Straßenlaterne

Rotenburg. Eine Straßenlaterne war die Leidtragende eines Verkehrsunfalls in Rotenburg.

Am Freitag gegen 14.05 Uhr befuhr ein 50-jähriger Warburger mit seinem LKW die Kasseler Straße in Rotenburg. Da er den dortigen Lebensmittelmarkt beliefern wollte, musste er bei der Einfahrt auf das Gelände rangieren. Hierbei stieß er mit dem Heck des LKW gegen eine dort stehende Straßenlaterne. Durch den Anstoß entstand am Lkw nur geringer Sachschaden, die Laterne wurde so stark beschädigt, dass sie von Mitarbeitern des Bauhofs der Stadt Rotenburg abgeklemmt und gesichert werden musste. Der Gesamtschaden wird auf 4050 Euro geschätzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Rotenburg (an der Fulda)
Kommentare zu diesem Artikel