Diesmal lachte die Abendsonne

Rotenburg: Hunderte feierten mit der Band Bäckside beim "Afterwork-Rock"

Bäckside: Die Band ist in der Region keine unbekannte und hat viele Fans. Das zeigte sich auch wieder am Donnerstag auf dem Rotenburger Marktplatz. 

Rotenburg. Nach der Arbeit zusammen feiern, tanzen und abrocken - im zweiten Anlauf ist das auf dem Rotenburger Marktplatz richtig gut gelungen.

Nachdem das erste Konzert der Reihe „Afterwork-Rock“ in der vergangenen Woche wegen eines Unwetters kurzfristig abgesagt wurde, lachte die Abendsonne nun beim Auftritt der Cover-Rock-Gruppe „Bäckside“. Lauschten zunächst nur zwei Dutzend Zuschauer der Band, fanden im Laufe des Abends immer mehr Menschen den Weg auf den Marktplatz, sodass schließlich Hunderte die mit viel guter Laune und Spielfreude vorgetragenen Rock-Klassiker wie „Summer of 69“ genossen. Die Band war vor so vielen Zuschauern ganz in ihrem Element. Mit DJ Harry und der Band „Kissin’time“ wird die Konzertreihe am kommenden Donnerstag beendet. Organisiert werden die Konzerte von der Stadtentwicklungsgesellschaft MER mit Unterstützung der Feuerwehr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Rotenburg (an der Fulda)
Kommentare zu diesem Artikel