Unfall beim Ausparken

Rotenburg: Gleichzeitig rückwärts - da hat's gekracht

Rotenburg. Wenn zwei gleichzeitig rückwärts fahren und nicht gucken - dann kracht es. So wie jetzt in Rotenburg.

Eine Pkw-Fahrerin aus Rhönblick (Kreis Schmalkalden-Meiningen) stand am Mittwoch gegen 13.50 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Borngasse, vorwärts eingeparkt in einer Parkbucht in Richtung des Marktes. Eine weitere Pkw-Fahrerin aus Rotenburg stand gegenüber in der Parkreihe, ebenfalls vorwärts eingeparkt. Beide Fahrerinnen parkten ihre Fahrzeuge gleichzeitig rückwärts aus. Die Fahrerin aus Rhönblick fuhr mit ihrem Pkw nach hinten rechts und die Rotenburgerin fuhr in gleicher Richtung. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Gesamtschaden beträgt rund 4500  Euro.

Rubriklistenbild: © © Andreas Rother

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.