Schwer verletzt ins Krankenhaus

Rettungswagen erfasst alkoholisierten Fußgänger in Rotenburg

Rotenburg. Schwer verletzt worden ist ein Fußgänger bei einem Unfall, der sich am Mittwochabend gegen 23.15 Uhr in Rotenburg ereignet hat.

Wie die Polizei mitteilt, trat der 54-jährige Rotenburger unvermittelt vom Gehweg auf die Fahrbahn der Kasseler Straße. Ein Rettungswagen konnte dem Mann nicht mehr ausweichen und erfasste ihn.

Der alkoholisierte Fußgänger wurde nach dem Unfall mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus in Rotenburg eingeliefert. Die Höhe des am Rettungswagen entstandenen Sachschadens gibt die Polizei mit etwa 5000 Euro an.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Rotenburg, Telefon 06623 / 9370, zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Rotenburg (an der Fulda)