Veranstaltungsreihe bis Ende August

Livemusik zum Feierabend: Rotenburg rockt wieder auf dem Marktplatz

+
Sie rocken Rotenburg: Die Musiker von Bäckside.

Rotenburg. Nach der Arbeit zu Rockmusik feiern – das gibt es auch in diesem Jahr auf dem Marktplatz in Rotenburg. Den Start macht am Donnerstag die Kasseler Formation Rockhead.

Die Band covert Musik unter anderem von AC/DC, Steppenwolf, ZZ Top, CCR, aber auch Status Quo und Nazareth. Los geht es um 18 Uhr. 

Für die Bewirtung der Besucher sorgt wieder die Freiwillige Feuerwehr Rotenburg. Eine Reihe von Rotenburger Unternehmen sponsert den „After-work-Rock“, der von der Marketing- und Entwicklungsgesellschaft Rotenburg (MER) veranstaltet wird.

Fortgesetzt wird die Reihe am 16. August mit einem Auftritt der besonders in der Region bekannten Band Bäckside, die aktuelle Hits und Dauerbrenner der Party-Musik covert. Mit DJ Harry und Kissin’time endet am Donnerstag, 23. August, die Sommerreihe Rotenburg rocks. 

MER-Geschäftsführer Torben Schäfer wollte diese Veranstaltungsreihe eigentlich auch zur Bühne für regionale Nachwuchsbands machen, doch gab es keine Reaktionen auf entsprechende Nachfragen, bedauert er.

Quelle: HNA

Kommentare