Bei Party in der Göbels Hotel Arena

Gespuckt und beleidigt: Polizei schickt Rotenburger nach Hause

Rotenburg. Wegen des Verdachts der Körperverletzung und Beleidigung ermittelt die Polizei gegen einen 35-jährigen Rotenburger.

Der Mann soll laut Polizei am Sonntag gegen 1.20 Uhr in stark alkoholisiertem Zustand versucht haben die HR 1 Dancefloor Party in der Göbels Hotel Arena zu besuchen. Daher wurde ihm vom Sicherheitsdienst der Veranstaltung der Zugang in die Halle verweigert. Daraufhin spuckte der Tatverdächtige einem ebenfalls 35-jährigen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes ins Gesicht. Erst die alarmierte Polizeistreife konnte den Tatverdächtigen beschwichtigen und schickte den Mann, verbunden mit einem Platzverweis, nach Hause.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion