Unachtsam beim Abbiegen

Auto stößt in Rotenburg mit Linienbus zusammen

Rotenburg. Ein Autofahrer hat am Mittwoch in Rotenburg wohl aus Unachtsamkeit beim Abbiegen  mit seinem Fahrzeug einen Linienbus gerammt.  

Verletzt wurde beim Zusammenstoß niemand, der Schaden beläuft sich auf etwa 3.500 Euro. Das teilt die Polizei mit. 

Der Rotenburger fuhr am Mittwoch gegen 14.50 Uhr auf der Heinz-Meise-Straße und wollte an der Einmündung nach links Richtung stadteinwärts auf die Kasseler Straße einbiegen. 

Der Fahrer eines Linienbusses aus Ludwigsau war zur gleichen Zeit auf der vorfahrtsberechtigten Kasseler Straße stadteinwärts unterwegs. Als Autofahrer in die Kasseler Straße einbiegen wollte, übersah er den Linienbus, es kam zum Zusammenstoß.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Rotenburg (an der Fulda)