Unfall am frühen Samstagmorgen

Pkw in Rotenburg kommt von der Straße ab und touchiert Brückengeländer

+

Aus Unachtsamkeit geriet ein 25-jähriger am Samstagmorgen mit seinem Pkw gegen den Randstein des Gehweges, überfuhr den Gehweg und touchierte das Brückengeländer.

Rotenburg. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstagmorgen.

Gegen 6.15 Uhr ereignete sich in Rotenburg an der Fulda auf der Brücke der Städtepartnerschaften ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer aus Alheim kam aus Richtung der B83 und wollte über die Brücke in Richtung Rotenburg Stadtmitte fahren. Aus Unachtsamkeit geriet er jedoch mit dem Pkw gegen den Randstein des Gehweges, überfuhr den Gehweg und touchierte das Brückengeländer.

Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Am Brückengeländer entstand lediglich Farbabrieb.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion