Mann musste ins Krankenhaus

Ronshäuser Kirmes: Unbekannter schlägt und tritt 19-Jährigen gegen den Kopf

Ronshausen. Ein 19-Jähriger ist am frühen Samstagmorgen in Ronshausen schwer verletzt worden. Ein Unbekannter hatte ihn mit Füßen und Fäusten attackiert. Die Polizei ermittelt.

Laut Angaben der Ermittler soll es gegen 4.30 Uhr zu der handfesten Auseinandersetzung gekommen sein. Ein 19-Jähriger aus dem Landkreis wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus aufgenommen werden. 

Der 19-Jährige wurde von einem Unbekannten mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen, sodass er zu Boden ging. Dort ließ der Angreifer nicht von dem 19-Jährigen ab, sondern trat ihn gegen den Kopf. Anschließend flüchtete der Unbekannte. Die Polizei ermittelt nun wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Personenbeschreibung: Der Unbekannte soll ein mitteleuropäisches Erscheinungsbild und dunkelblonde Haare mit einem sogenannten „Under-Cut“ haben. Laut Polizei ist er zwischen 20 und 25 Jahren alt und trug dunkle Kleidung mit auffälligen, roten Streifen an den Ärmeln. 

Hinweise an die Polizeistation in Rotenburg unter Telefon 0 66 23/93 70.

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion