Tatort Friedhof

Ronshausen: Auto-Aufbruch und verdächtige Person

Ronshausen. Einen Autoaufbruch meldet die Polizei aus Ronshausen und fragt in diesem Zusammenhang nach einer verdächtigen Person.

Am Mittwoch zwischen 17.15 Uhr und 17.45 Uhr parkte ein goldfarbener Mercedes vor dem Friedhofsgelände im Ibaer Weg. Eine noch unbekannte Person schlug eine Seitenscheibe des Mercedes ein, griff in das Fahrzeug und entwendete daraus mehrere Wertgegenstände. 

Kurz zuvor fiel an der Örtlichkeit ein Mann auf, der etwa Ende 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß und von schlanker Statur war. Diese Person ist Zeit später mit einem schwarzen Mercedes Kombi von dort weggefahren. Der Mercedes hatte ein ortsfremdes Kennzeichen. Ob der Mann etwas mit dem Diebstahl zu tun hat, muss noch geklärt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Blaulicht
Kommentare zu diesem Artikel